Letztes Training 2018 und erstes Training 2019

Das letztes Schwimmtraining in diesem Jahr findet am 03.12.2018 statt.
Im Anschluss wird das Hallenbad gereinigt und für das neue Jahr wieder fit gemacht.
Das erste Training im neuen Jahr ist dann am 07.01.2019.
Wir wünschen Euch bis dahin eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Eure DLRG Ortsgruppe Viersen-Süchteln

Jahreskarten ab sofort erhältlich

Ab sofort sind die neuen Jahreskarten für das Jahr 2019 an der Abendkasse erhältlich.

Jugendliche: 6,00 €

Erwachsene: 10,00 €

Rettungsfähigkeit für Lehrer

Wir bieten einen Lehrgang Rettungsfähigkeit für Lehrer an!

Der Lehrgang umfasst 3 Termine und müssen alle besucht werden. Der dritte Termine steht noch nicht  fest!

Hier die Termine:

1. Termin: Montag, 07.01.2019
2. Termin: Montag, 14.01.2019
3. Termine: Montag 21.01.2019 oder Montag 28.01.2019

Lehrgangsort: Schwimmbad Dülken (Ransberg)
Zeit: 18.30 bis max. 21.00

Bei Interesse melden Sie sich bitte über folgende E-Mailadresse an:

leiterausbildung@suechteln.dlrg.de

Hinweise für Polizeibewerber

Entsprechend den gültigen Bewerbungsrichtlinien (Download siehe Seite 7)   für den Polizeidienst in Nordrhein-Westfalen wird das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen mindestens in Bronze oder alternativ als Erwachsener ein Deutsches Schwimmabzeichen in Gold oder bei Minderjährigen das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Gold benötigt, das am Einstellungsjahr (1.7.) nicht älter als 24 Monate ist.

Für das DLRG - Rettungsschwimmabzeichen - Bronze- sieht die DLRG-Prüfungsordnung einen Ausbildungsumfang von mindestens 12 Stunden Theorie und Praxis vor. Folglich dauert der Erwerb des Abzeichens mindestens 3 Monate. Hinzu kommt, dass in den Schulferien keine Ausbildung stattfindet. Melden Sie sich also baldmöglichst an.

Die Kurse werden von der Ortsgruppe Viersen-Süchteln e.V. durchgeführt und finden im Hallenbad Viersen-Dülken (Ransberg)  jeweils montags ab 19.45 statt. 

Auch benötigen Sie das Deutsche Sportabzeichen (mindestens in Bronze), das zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht älter als 12 Monate ist. Die Sportabzeichenbestandteile, die Schwimmleistungen betreffen, können Sie bei uns ableisten.

Wenn Sie an einem Kurs teilnehmen wollen, wenden Sie sich bitte an die  Ausbildungsleitung:

ausbildung@suechteln.dlrg.de

Presseartikel vom 28.05.2018: "24 Stunden im Wasser für den guten Zweck"

Das 24-Stunden-Schwimmen der NEW im Ransberger Schwimmzentrum lockte wieder Leute jedes Alters an. Auch die Krefelder Michael und Maren Strater sowie ihre Kinder Frederick (8) und Isabella (5), die regelmäßig ins Dülkener Schwimmbad kommen, machten mit. Dabei schwamm ihre Tochter acht Bahnen - und erfüllte so nebenbei das bronzene Schwimmabzeichen.

Diese Veranstaltung ist ein Benefizschwimmen. Die NEW honoriert jede geschwommene 25-Meter-Bahn eines Teilnehmers mit fünf Cent. Die Spende geht an den Viersener Stadtsportverband. "Das Wetter ist eigentlich zu schön, um in der Halle schwimmen zu gehen", sagt Florian Jansen (DLRG-Ortsgruppe Süchteln). Mit Corinna Beßling (DLRG-Ortsgruppe Dülken) hat er beim Benefizschwimmen Dienst. Sie halten Namen und Bahnmengen der einzelnen Schwimmer fest. "Auch wir wollen nachher einige Bahnen schwimmen."

Die erste Teilnehmerin war Hiltrud Küppers mit 101 Bahnen. Von 13 bis 19.30 Uhr legte Konrad Schürmert, beim Hauptzollamt Krefeld beschäftigt, 450 Bahnen zurück. "Ich will mir gleich das Endspiel der Champions-League angucken. Später gehe ich noch einmal ins Schwimmbad", sagte er. Schließlich kamen bei ihm weitere 186 Bahnen hinzu. Später wollte er mit seinem Enkel Lennard Riedel (11), der 82 Bahnen schwamm, wieder ins Schwimmbad: Jetzt habe ich insgesamt 810 Bahnen geschwommen. Ich kann kein Wasser mehr sehen." Er geht zweimal pro Woche schwimmen: montags und donnerstags. Das Ausdauerschwimmen machte er als pure Herausforderung mit: "Ich wollte einmal wissen, wie weit ich mit meinen Kräften gehen kann."

(RP-Online, vom 28.05.2018)

Artikel "Viersen aktuell" vom 27.05.2018: "DLRG Süchteln seit 50 Jahren aktiv"

(Vergrößern durch "Klick" auf dem Bild)

Pressemitteilung: OG-Tagung 2018

v.l.: Frank Sandig (Ortsgruppenleiter), Nicolai Hirschmüller, Ulrich Fander, Klaus Nelsen, Uwe Justen (Bezirksleiter)

Am 22. März 2018 fand die diesjährige OG Tagung der DLRG OG Viersen-Süchteln e.V. statt. Dies ist ein besonderes Jahr, da die OG ihr 50-jähriges Bestehen feiert. Der Festakt wird mit einem großen Familienfest am 24.06.2018 begangen zu dem unter anderem ein Boot der DLRG, der Spielebus der Stadt Viersen, eine Hüpfburg, etc. erwartet werden. Für das leibliche Wohl wird durch das Kolpinghaus in Süchten ebenfalls gesorgt. 

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Jubiläumsseite.

Hier noch ein paar statistische Zahlen aus den Berichten der
Ressortleiter/ -innen des gestrigen Abends:

  • 220 aktuelle Mitglieder
  • 25 Kinder aus der Warteliste
  • 20-25 ehrenamtliche Mitarbeiter
  • 7 Lehrscheininhaber mit Fachübungsleiterlizenz
  • durchschn. 40 Kinder pro Schwimmabend

2017 hat die OG

  • 4 Erste-Hilfe-Kurse angeboten und ausgerichtet
  • 260 Wachstunden am Königshütte See
  • 48 Tage Wachdienst an der Küste von 4 Rettungsschwimmern

Kinder- und Jugendaktivität:

  • Ausflug zum Kletterwald
  • Nikolausabend mit Weckmännern für alle Kinder

Auf zur Küste - fertig und los!

Dank der Sparkasse Krefeld können nun auch die Wachgänger der OG Viersen-Süchteln e.V. bei jedem
Wetter Wachdienst am Königshütte See und der Küste ableisten. Von der Spende gab es warme Jacken mit denen Sie sich überall sehen lassen können.

Unser Dank geht hierfür an die Sparkasse Krefeld!